Das denkmalgeschützte Haus hat eine große historische Tradition. Regelmäßig, einmal im Jahr, laden wir zu öffentlichen Kulturveranstaltungen in unseren im Jugendstil restaurierten Festsaal ein. Neben kulinarischen Genüssen präsentieren wir Künstler verschiedenster Genres. Von Kammerkonzerten, über Tango-, Chanson- und Musicalabende bis hin zu Buchlesungen prominenter Schauspieler: das Repertoire ist vielfältig.

Schreiben Sie mir, oder ich sterbe - Ein literarisch musikalischer Abend

Ort: Dr.-Kahlbaum-Allee 31, 02826 Görlitz - großer Saal
Termin: 30.09.2022 - 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr)
Preis: 25 €

Getränke können Sie käuflich bei uns erwerben.

Kartenreservierung unter der 03581/4218-0

Die emotional sehr berührende „Schreiben Sie mir, oder ich sterbe“ Lesung der zwei Schauspieler Dana Golombek und Tobias Licht, von einem Pianisten begleitet.

Schreiben Sie mir, oder ich sterbe - Ein literarisch musikalischer Abend

Worte unsterblicher Liebe, aufzehrender Sehnsucht, rasender Eifersucht, erfüllt von unbändiger Leidenschaft und zärtlicher Hingabe aus der Feder berühmter Dichter, Philosophen, Königinnen, Maler, Schauspieler, Künstlerinnen, Komponisten und Musen. Kaum etwas bewegt uns so sehr wie ein in Worte gefasstes Liebesgeständnis.
Eine Auswahl der schönsten Liebesbriefe von Katharina der Großen über Edith Piaf, Erich Maria Remarque, Alain Delon, Frida Kahlo, Marlene Dietrich, Paul Éluard, Anais Nin …. gewürzt mit Geschichten amouröser Abenteuer und umspielt mit wunderbaren Chansons in deutscher, französischer, spanischer und russischer Sprache erwartet Sie an diesem liebevollen Abend! In dieser Nacht geht niemand allein nach Hause.

Aktuelles


Veranstaltungen: Am 30.09.2022 findet "Schreiben Sie mir, oder ich sterbe - Ein literarisch musikalischer Abend" in unserem Haus statt
Weitere Informationen unter dem Reiter "Kultur im Denkmal"